Farmleigh

Farmleigh Haus und Anwesen

Kontakt

Anschrift: Phoenix Park, Dublin 15
Rufnummer: +353-1-815 5900 / 8155981
Fax: +353 1 8155968
E-Mail: farmleighinfo@opw.ie
Website: www.farmleigh.ie

Öffnungszeiten

WICHTIGER HINWEIS: 1. Januar - 30. Juni 2013.  Farmleigh bleibt während der sechsmonatigen EU-Präsidentschaft geschlossen, und es gibt während dieser Zeit keine öffentlichen Führungen. Auch der Zugang zum Gelände ist während dieser Zeit eingeschränkt; die Einschränkungen werden nach Bedarf festgelegt. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.farmleigh.ie.

 

Haus: Führungen - Januar - Dezember, Mitt. - So. & Bankfeiertage 10.00 - 17.00
Führungen im Winter (January - 17 März) 11.00, 13.00, 15.00 

Das Anwesen und das Boathouse Café sind täglich geöffnet.

 


Letzter Einlass in das Anwesen: 1 Stunde 15 Minuten vor Schließung. Bitte beachten Sie, dass die Anlage kurzfristig geschlossen werden kann, wenn das Haus für Regierungsveranstaltungen benötig wird. Bitte rufen Sie vor Ihrem Besuch an oder konsultieren Sie unsere Website, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Durchschnittliche Besuchsdauer: 1 - 3 Stunden

Eintrittspreise

Frei

Einrichtungen

Toiletten, Galerie für Design, visuelle Kunst und Kunsthandwerk, Parkplatz, allgemeiner Zugang zum Haus

Restaurants/Cafés: Restaurant ,Boathouse", Café ,Motorhouse"
Sitzplätze: 60 - 70

Farmleigh ist ein Anwesen von gut 30 Hektar im Nordwesten des Dubliner Phoenix-Parks. Es wurde im Juni 1999 im Namen der irischen Regierung vom Amt für öffentliche Arbeiten gekauft, für die Unterbringung ausländischer Würdenträger und Staatsgäste, für ranghohe Regierungssitzungen und als Besucherattraktion für die Öffentlichkeit. Farmleigh ist nach wie vor ein einzigartiges Beispiel für seine edwardianische Blütezeit, als wohlhabende Industrielle in Irland den Landbesitzern als Erbauer großer Herrenhäuser den Rang abliefen. Ihr Geschmack war generell eklektisch, häufig kombinierten sie eine Vielzahl architektonischer Stilrichtungen und Interieurs. Edward Cecil Guinness, der erste Graf von Iveagh und Urenkel von Arthur Guinness, dem Begründer der großen Brauerei, ließ Farmleigh in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts um ein kleineres georgianisches Haus herumbauen. Viele der Kunstwerke und Möbelstücke, die er für Farmleigh sammelte, befinden sich heute noch im Haus, als Leihgabe der Familie Guinness an den Staat. Die Bibliothek beherbergt die Benjamin-Iveagh-Kollektion seltener Bücher, Einbände und Manuskripte. Die weitläufigen Parkanlagen bieten eine wunderbare Sammlung viktorianischer und edwardianischer Ornamente mit ummauerten und versenkten Gärten, malerischen Spazierwegen am See und einer Vielzahl von Pflanzen, die zu jeder Jahreszeit sowohl visuell als auch gartenbaulich von Interesse sind. Das Anwesen besitzt sogar einen landwirtschaftlichen Betrieb mit einer Herde schwarzer Kerry-Kühe. Farmleigh wird vom zuständigen Verwaltungsdienst des irischen Amts für öffentliche Arbeiten bewirtschaftet.

Standort: 5 km vom Zentrum Dublins im Phoenix-Park
Busverbindung(en): Nehmen Sie den Bus Nr. 37 von der Hawkins Street bis zum Castleknock-Tor. Betreten Sie den Park und nehmen Sie den Fußgängerweg zu Ihrer Rechten. Das Haus ist 15 Gehminuten vom Castleknock-Tor entfernt.  

Führungen: Zugang zum Haus nur im Rahmen einer Führung
Max. Teilnehmerzahl: 25
Dauer: 30 - 40 Minuten
Im Voraus gebuchte Führungen durch das Haus werden nur donnerstags und freitags angeboten, bitte wenden Sie sich unter der Rufnummer +353 1 8155900 an die Rezeption von Farmleigh, die Ihnen gern weitere Informationen gibt.  

Broschüre/Führer: Englisch

Saisonale Veranstaltungen:     Kulturelles Frühlingsprogramm    April - Juni
Kulturelles Sommerprogramm     Juli - Oktober
Kulturelles Weihnachtsprogramm     Dezember
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Farmleigh-Website.

Fotos/Videoaufnahmen:    Im Haus oder der Galerie nicht gestattet.
Kommerzielle Aufnahmen sind im Haus und auf dem Anwesen untersagt.

Weitere Informationen: Die Bibliothek ist für Studienzwecke geöffnet; spezielle Führungen können mit dem Bibliothekar vereinbart werden. Bitte wenden Sie sich telefonisch an +353 1 8155908.

Veranstaltungskalender

Event Calendar
< November 2014 >
M T W T F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


Tools

  • Seite drucken
  • Lesezeichen setzen